Home Allgemein Neues iPad einrichten – So gehts

Neues iPad einrichten – So gehts

Von: E. Schwan am: 13.03.12
Kategorien: Allgemein, Apple, iPad
Schlagwörter: , , , ,
1 Kommentar

Apple hat letzte Woche das neue iPad vorgestellt, ab dem 16. März 2012 ist es im Handel erhältlich. Viele haben nur darauf gewartet und werden sich gleich zum Marktstart ein neues iPad holen. Wer schon einmal ein iOS-Gerät hatte bzw. eines hat, für den ist die Einrichtung des iPads relativ einfach. Wer aber noch nie mit iOS zu tun hatte, für den kann’s recht knifflig werden. Wir erklären euch, wie man ein iPad einrichtet.

Um ein neues iPad einzurichten benötigt man die neueste Version von Apples Software iTunes. Diese kann bedenkenlos bei Apple heruntergeladen werden. iTunes kann später auch zur Synchronisierung des iPad genutzt werden. Hat man iTunes auf dem PC oder Mac installiert kann das eigentliche Einrichten des iPad losgehen.

iPad 3 - das neue iPad

Zuerst schließt man das iPad mit einem USB-Kabel an den Computer an und startet dann iTunes. Das iPad wird automatisch von der Software erkannt. Jetzt hat man verschiedene Möglichkeiten, das Tablet zu konfigurieren, kann das iPad mit einem persönlichen Namen verknüpfen oder Optionen zur Synchronisation festlegen. Auf dem Startbildschirm erscheint ein Fenster, in dem einem erklärt wird, die man die Oberfläche gestalten kann. Die Aktivierung ist damit an sich schon abgeschlossen.

Doch eine ganz wichtige Sache fehlt noch: Um den App Store nutzen zu können oder bei iTunes Musik, Bücher und Filme herunterzuladen muss man ein iTunes Konto einrichten. Denn ohne die sogenannte Apple ID geht leider gar nichts. Hat man schon eine Apple ID, kann man diese natürlich für das iPad nutzen bzw. sollte man das sogar tun, wenn man beispielsweise auf dem iPhone die selbe ID nutzt, sonst können Apps nicht auf beiden Geräten verwendet werden. Wer noch keine Apple ID hat, muss zunächst eine einrichten. Wenn man keine Kreditkarte (Visa, Mastercard oder American Express) hat bzw. seine Kartendaten nicht angeben möchte, sollte man die Apple ID über den App Store anlegen, denn nur hier hat man die Option „keine Zahlungsart“ anzugeben. Hat man eine Apple ID angelegt, kann man endlos in iTunes und im App Store stöbern.

Ähnliche Artikel

Tags: , , , ,

Kommentare zu “Neues iPad einrichten – So gehts”

  1. oz berk sagt:

    Hallo, ich habe Probleme bei der wlan-einstellung eines ipad 3. Obwohl der router w503v bei anderen geräten (z.b. notebook) einwandfrei funktioniert, kommt ein einrichten beim ipad die meldung “verbindung zum netzwerk fehlgeschlagen”, das trotz richtiger angabe von kennwort und nach mehrfachiger konfiguration des Ipad über itunes und auch nach vielem “zurücksetzen auf werkeinstellungen”. kann mir jemand bitte helfen, woran das liegt, was muss ich machen damit ipad den router annimmt). danke vielmals. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


  • Copyright 2010-2012 by SH Consulting UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.
Alle hier genannten Produkte und Unternehmen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Lizenzträgers.
Die hier zur Verfügung gestellten Informationen sind lediglich zur persönlichen Information bestimmt. Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form ist untersagt.